Rosenquarz

Rosenquarz ist eine Varietät des Minerals Quarz. Er besitzt eine rosarote Färbung, ist milchig-trüb bis durchscheinend und tritt meist in körnigen Aggregaten auf. Als Rosa Quarz werden dagegen idiomorphe Kristalle (Kristalle mit regulär entwickelten Flächen) bezeichnet, die im Gegensatz zum Rosenquarz nur sehr selten zu finden sind. Rosenquarz findet sich in granitischen Pegmatiten, wo er zusammen mit Kalifeldspat, Schörl, Cassiterit, Beryll und Phosphatmineralen vorkommt. Weiterhin findet sich Rosenquarz in massiven hydrothermalen Quarzgängen.

Energetische Eigenschaften: Rosenquarz macht sanft, jedoch bestimmt. Es entsteht keinesfalls Nachgiebigkeit, sondern eher das Bewußtsein: das Weiche und Sanfte überwindet das Harte und Starke.

Gesundheit: Er regt die Gewebsdurchblutung an, er stärkt das Herz und die Geschlechtsorgane, hilft bei sexuellen Schwierigkeiten und wirkt fruchtbarkeitsfördernd.

Anwendung: am Körper getragen, in Cremes eingelegt, in der Hosentasche, als Wasser getrunekn oder zur Massage, zur Meditation

Sternzeichenzuordnung: Stier, Waage, Krebs

Chakren-Zuordnung: Herz

Reinigung und Pflege: im Wasser reinigen, auf Hämatitsteinen entladen, auf Amethyst oder Bergkristall aufladen

 
Rosenquarz