Chrysocoll

Chrysokoll ist ein häufig vorkommendes Mineral aus der Mineralklasse der „Silicate und Germanate“. Chrysokoll ist ein typisches Sekundärmineral, das durch Umwandlung (Verwitterung, Metamorphose) aus anderen Kupfer-Mineralen hervorgeht. Zusammen mit Azurit, Malachit, Cuprit und anderen findet es sich daher vorwiegend in Kupfer-Lagerstätten.

Energetische Eigenschaften: Chrysokoll hilft in allen Situationen einen klaren  Kopf zu bewahren. Dabei werden Gefühle keineswegs unterdrückt, es werden die Konsequenzen des Handelns nur besser bewusst.

Gesundheit: Er wirkt fiebersenkend, entspannend und krampflösend, beschleunigt die Heilung von Brandwunden und hilft bei Infektionen und Entzündungen.

Anwendung: als Anhänger getragen, direkt auf die betroffene Körperstelle legen, als Trommelstein in der Hose mitgeführt.

Sternzeichenzuordnung: Jungfrau, Stier

Chakren-Zuordnung: Herz, Hals

Reinigung und Pflege: einmal wöchentlich unter fließendem Wasser reinigen, entladen mit Hämatitsteinchen und zum Aufladen im Mondlicht oder auf eine Amethystgruppe legen
Chrysokoll Kugeln
26,30 EUR
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)